Häkeln

Baumbehang „Kranz“

mal eben fix gehäkelt.
türkranz

Und das geht so:
( fM = feste Maschen )

20 Luftmaschen anschlagen und mit Kettmasche in die erste Luftmasche zum Ring schließen. Weiter in Runden häkeln.
1.Runde : * 1 fM, 2 fM in die nächste M* bis zum Ende wiederholen = 30 Maschen
2.Runde : 30 fM
3.Runde : * 2fM in die 1. beiden Maschen,dann 2fM in die nächste Masche*
= 40 Maschen
4.Runde : 40 fM
5.Runde : * je 2 fM, dann 2 fM zusammenhäkeln * = 30 fM
6.Runde : * je 1 fM, dann 2 fM zusammenhäkeln * = 20 fM

Damit ist der Ring schon fertig. Nun mit etwas Bastelwatte füllen und bei den beiden Seiten mit 20 Maschen zusammennähen.
Zur Verzierung habe ich 70 LM angeschlagen und mit einer Reihe fM behäkelt, es geht aber auch nur mit Luftmaschen. Die Kette dann entsprechend drapieren und befestigen. Ebenfalls aus einer Luftmaschenkette eine Schleife und den Aufhänger herstellen und befestigen. Wer möchte, verziert den Kranz noch mit Perlen.

Viel Spaß beim Nachmachen.

You may also like
Kater Kruimel
Gehäkelter Loop
Nachwuchs bei Willi Wichtel
2 Comments
  • Katrin W.
    Dezember 23, 2014 at 2:10 pm
    Reply

    Der Kranz sieht schön aus! Danke für die Anleitung!
    LG
    KATRIN W.

    • moniba
      Dezember 23, 2014 at 5:18 pm
      Reply

      Danke, liebe Katrin !
      In der letzten Reihe ist mir ein Fehler unterlaufen, habe aber schon korrigiert, * 1 fM, dann 2M zusammenhäkeln* muss es heißen.
      Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr !!!
      Liebe Grüße
      Monika

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage