Allgemein Uncategorized

Endlich mal wieder …

… einen ausgiebigen Stadtbummel gemacht.

Da ich keine Lust hatte mit dem Auto zu fahren und mich dann auf die elendigliche Parkplatzsuche zu machen, habe ichmich  ganz brav von der Rheinbahn kutschieren lassen.

Ticket

 

 

Das Tagesticket ist schon klasse, da ich unbegrenzt im Stadtgebiet hin- und herfahren kann.

Das habe ich dann auch ausgiebig getan.

 

 

 

 

 

Zuerst fuhr ich bis zur Heinrich-Heine-Allee und bin dann durch die Altstadt gestreift.

carschhaus

Killepitsch                Vorbei am Killepitschladen ( Düsseldorfer Spezialität – ein Kräuterlikör )

UerigeDann kam schon das „Uerige“ , ein Düsseldorfer Altbierbrauhaus.

SpielzeugAuf dem Weg zum Carlsplatz sah ich diesen tollen Spielzeugladen, der vernünftigerweise einen eigenen Eingang für die Kinder hat . Weiter ging es über den Carlsplatz, einen ständigen Markt und dann zu den beiden Streithähnen.

Streithähne

Auf dem Weg zur Haltestelle fand ich diese tollen Wandhaken:

WandhakenDanach fuhr ich auf die Schadowstr. und habe dort einige Einkäufe erledigt und ein wenig Pause gemacht. Dann ging es weiter zum neuen Köbogen.

KöbogenIst schon ganz schön bombastisch geworden.  Nach einigem Suchen fand ich dann sogar die Haltestelle, an der die Bahn hielt, die mich heim bringen würde. Das war garnicht  so einfach, da immer noch wie wild gebaut wird. Zufrieden ließ ich mich nach Hause zuckeln und an der Endhaltestelle holte mich mein lieber Mann ab, da ich nicht noch auf den Bus warten wollte. Meine müden Füße dankten es ihm ganz doll. Es war jedenfalls ein wunderschöner Tag.

blume-0089.gif von 123gif.de

You may also like
Es schneit und schneit und schneit …
Was habe ich doch …
Was einem so alles…

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage