Merlin

Grasmilben – nein danke !!!

Hallo, hier ist Merlin ! Ich muss mich auch mal wieder zu Wort melden.

Stellt euch vor, was mir passiert ist! Ich bin doch mittlerweile ein Senior mit meinen 10 Menschen- bzw. 62 Hundejahren. Bis jetzt hatte ich noch nie Ärger mit meinen Pfötchen. Aber was soll ich sagen, vor einer Woche gings los. Frauchen wollte morgens mit mir gassigehen im Wald ( ich liebe das !!! ). Da tat mir auf einmal so die Hinterpfote ( die in Fahrtrichtung rechts ) weh, dass ich mich nur noch auf meinen Popo setzte und mich weigerte weiterzugehen. Frauchen war einigermaßen ratlos, da sie nichts entdecken konnte. Ehe ich mich versah, hatte sie mich hochgenommen und wollte mich zurücktragen. Ich fand das aber einigermaßen unwürdig und wollte wieder runter. Daraufhin entschied ich mich, den Heimweg auf 3 Pfoten zu machen, was erstaunlicherweise super gut klappte. Ich hätte nie gedacht, dass ich damit so schnell sein könnte.
Allerdings kam dann der von mir äußerst ungeliebte Besuch bei der Tierärztin. Sie ist zwar sehr nett, aber allein die Tatsache, dass ich untersuchen lassen muss, finde ich nicht so toll. Es stellte sich heraus, dass ich von den fiesen Grasmilben geplagt werde und sich die Pfote entzündet hatte. Was soll ich sagen, es folgte, was kommen musste. Sie verpasste mir Salbe und einen Verband. Seht selbst:
Merlin-1
Wenigstens passte der Verband farblich zu meinem Fell, man ist ja ein wenig eitel!
An dem Tag hatte ich die Hundenase voll. Ich bekam nämlich auch noch eine Wurmkur und überhaupt war ich einfach geschlaucht. Außerdem sollte ich auch nicht so viel laufen. Na, dann nimmt man sich doch eine Mütze voll Schlaf.
Am übernächsten Tag gings schon wieder zur Ärztin. Dabei wurde ich wenigstens den Verband los, aber ich bekam auch noch eine Spritze und jede Menge Medizin für daheim. Inzwischen hatte ich die Technik des Laufens auf 3 Pfoten perfektioniert. Allerdings ging ich dann – zwar langsam – doch auf 4 Pfoten sobald sich eine interessante Hundedame näherte. Frauchen schmunzelte über mein Verhalten.

Nach weiteren 3 Tagen Medizin und Humpelei ist es jetzt besser und ich kann wieder toben. Endlich ging es wieder auf das Feld, wo ich richtig toll rennen kann.
merlin-2
So long
Merlin

You may also like
Da muss ich mich doch mal beschweren….
Das wurde aber auch Zeit ….
Merlin und Schnee

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage