Rezepte

Mmmhh Pflaumenkuchen…

…stand heute auf meiner To-do-Liste.

Nachdem ich jahrelang Pflaumenkuchen mit Hefeteig gebacken habe, wollte ich einmal eine Backpulvervariante ausprobieren.

Hier das Rezept:

Zutaten:

250g Butter, 150 g Zucker, 2 Eier, 2 Vanillezucker, 1 Prise Salz, 440 g Mehl, 1 1/2 Päckchen Backpulver, 2 EL Amarettolikör und ggf. etwas Milch.                           Außerdem 2 Kilo Pflaumen

Zubereitung:

Die Butter schmelzen und mit dem Zucker, den Eiern und dem Vanillezucker gut verrühren. Danach Mehl und Backpulver mischen und nach und nach dazugeben. Die Prise Salz nicht vergessen. Den Amaretto und ggf. etwas Milch zufügen.

Den Teig auf ein Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist verteilen.

Pflaumenkuchen1Dann folgt die von mir äußerst ungeliebte Arbeit: Pflaumen waschen, trocknen, entkernen, halbieren und auf dem Teig platzieren. Wenn das geschafft ist, kommt der Kuchen bei 200° für 50 Minuten in den vorgeheizten Backofenpflaumekuchen2.

Voila, da ist das Prachtstück !

Nach dem Abkühlen mit Zimtzucker bestreuen und zum Kaffee mit einem Klecks Sahne genießen !!!!

 

You may also like
Rhabarber-Streuselkuchen ….
Feigenmarmelade
Schneeflocken Plätzchen

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage