Rezepte

Na, Appetit …

… auf etwas Leckeres ?

Rosinenbrötchen aus Quark-Ölteig

Zutaten:
150 g Quark
6 EL Milch
6 EL Öl
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
75 g Rosinen
1 Eigelb

Zubereitung:
Quark mit Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, ca. die Hälfte der Mischung mit den übrigen Zutaten verrühren. Den Rest esslöffelweise darunter kneten. Zuletzt die gewaschenen und mit Mehl bestäubten Rosinen unterkneten.
SAMSUNG
Eine Rolle daraus formen und in ca. 16 gleichmäßige Stücke teilen. Daraus runde Brötchen formen ( Gleichmäßig klappt zumindest bei mir nicht immer ), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und dünn mit verquirltem Eigelb bestreichen.
SAMSUNG
Die Backzeit beträgtbei 180 Grad (Heißluft) oder bei 200 Grad (Ober- u. Unterhitze) ca. 15 – 20 Minuten.
SAMSUNG
Sehr lecker zum Kaffee mit Marmelade oder Honig bestrichen, guten Appetit !!

You may also like
Huch, jetzt wird es aber Zeit…
Feigenmarmelade
Zimtstern-Dessert
2 Comments
  • Gabi E.
    April 17, 2013 at 11:39 pm
    Reply

    Muss ich mal ausprobieren

    • 13moba
      April 18, 2013 at 7:24 am
      Reply

      Mach das Gabi, sie schmecken einfach nur yummy !!!
      LG
      Monika

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage